Hier soll eine kleine Sammlung an Berlin-Tipps für Touris und Zujereiste entstehen.

  1. Checkpoint Charlie unbedingt ignorieren, stattdessen den Tränenpalast als Pflichtproramm - sehr bewegend, und kostenlos
  2. Am Bahnhof Zoo die Currywurst 36 vermeiden, Curry 36 ist super keine Frage aber der Stand dort ist einfach zu überlaufen. Etwas weiter auf der Kantstraße unter dem S-Bahn-Bogen ist Bier's Mini 7, dort gibt es absolut authentische West-Currywurst aus einer unauthentisch piccobello sauberen Küche (!!), mit authentischem Publikum und Personal
  3. Ebenfalls am Bahnhof Zoo, und der Tipp bleibt nun wirklich unter uns: Die 100 und 200er-Busse fahren vom Busparkplatz Hertzallee ab, dort gibt es noch eine Betriebshaltestelle und wenn man dort einsteigt kann man die Drängelei am Zoo vermeiden und hat Chancen auf einen Platz in der vordersten Reihe
  4. Lidl Bike ist Call a Bike und das sind die Leihräder die Ihr in Berlin benutzen wollt.


  • Fressen
    • Rogacki
    • Mezem
    • Lon Men
    • Sachiko
    • Bier's Mini 7
    • Zwiebelfisch
    • Eschenbräu
    • Zaim
    • Delicious